Haus T.

Neubau eines Doppelhauses im Dortmunder Osten

Der Entwurf dieses Gebäudes wird bestimmt aus der unmittelbaren Nähe zur S-Bahn, den Himmelrichtungen und dem baurechtlichen Vorgaben. Entstanden ist ein Doppelhaus, bestehend aus Wohnhaus und Architekturbüro. Der Grundriss folgt dem Baurecht. Er besteht aus einem 5 m breitem und 27 m langem Erdgeschoss, massiv errichtet, und einem 16 m langen Obergeschoß in Holzrahmenbauweise. Das Obergeschoß wird parallel zur nördlichen Grundstücksgrenze zum Erdgeschoß herabgesenkt. Die äußere Gestaltung folgt der Konstruktiven. Näheres würde ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch erzählen.

Standort

Dortmund

Jahr

2007

Fläche

165 qm

Bauweise

Massivbau und Holzrahmenbau

 

Auftraggeber

Privat

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © Theißen + Partner Architekten