Kirchplatz Unna

Neugestaltung eines Kirchplatzes

Die Wettbewerbsaufgabe bestand in der Neugestaltung des Kirchplatzes der Stadtkirche in Unna, unter Berücksichtigung der Nutzung des Platzes für unterschiedliche Veranstaltungen. Theißen + Partner Architekten behielten die historischen Platzkanten bei und entwarfen eine Platzgliederung durch die Einführung einer niedrigen Mauer, die in Breite und Höhe variiert. Diese Mauer gliedert den Platz in unterschiedliche Bereiche ohne die Gesamtheit des Platzes in Frage zu stellen. Gleichzeitig dient das Element als Multifunktionsmöbel und lädt beidseitig zum Sitzen und Benutzen ein.

Standort

Unna

Jahr

keine Angabe

Fläche

ca. 4000 qm

Auftraggeber

Evangelische Kirchengemeinde

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © Theißen + Partner Architekten